ID:  2337  ( 3215 ) -  convertible 

...

Mietra in press

 ID:  2960  ( 3159 ) -  convertible 


Bad Lausick 22.02.2016 – Mietra auf der didacta in Köln


Etwa 100.000 Besucher informierten sich auf der diesjährigen didacta in Köln über die zahlreichen Angebote rund um den Bildungsbereich. Als einer von 793 Ausstellern präsentierten auch wir unsere Schließfächer für Schulen. Es hat uns gefreut, dass so viele Besucher den bunten Schließfachtüren und auffälligen Druckmotiven zu unserem Stand gefolgt sind. Zahlreiche Messebesucher nutzen die Möglichkeit, persönliche Wertsachen sicher in einem der vielen Mietra-Schließfächer zu verstauen.

 

Mit Besucherstimmen, wie „Das sieht ja toll aus“, "Bloß gut, dass ich bei Ihnen am Stand meine Sachen einschließen konnte“, „Die vielfältigen Farben und bunten Motive sind mir sofort ins Auge gefallen“ bedanken wir uns bei allen Besuchern auf unserem Messestand.

 

 

 

 ID:  1434  ( 3160 ) -  convertible 

didacta1.png

 ID:  1529  ( 3161 ) -  convertible 

....

 

Bad Lausick 15.12.2015 - Mietra-Kunden spenden für Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig


Zahlreiche Mietra-Kunden haben ihren Onlinebonus in Höhe von 3€ bei einer Schließfachanmeldung zu Gunsten des Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. gespendet. Der Spendenbetrag wurde auch in diesem Jahr großzügig vom Unternehmen aufgerundet. Somit konnte am 07.12.2015 ein Spendenbetrag von 4.000€ an den Förderverein Bärenherz e.V. übergeben werden. Diese Gelder kommen den Kindern und Familien des Kinderhopizes Bärenherz zugute.

 

Wir danken allen Mietra-Kunden für die Unterstützung und die große Spendenbereitschaft.

 

Auch für das Jahr 2016 gibt es wieder den beliebten Bärenherz-Kalender. Dieser kann unter www.baerenherz-leipzig.de bestellt werden. Der Verkaufserlös kommt natürlich dem Förderverein Bärenherz e.V. zugute.

 

 

 

 ID:  1182  ( 3162 ) -  convertible 

bild-übergabe.jpg

 ID:  1867  ( 3164 ) -  convertible 

....

 

Bad Lausick, den 27.05.2015 – Schließfächer nehmen Brandlast von Schulfluren

 

Die Frage, ob Schließfächer auf Schulfluren aufgestellt werden dürfen, wird oft kritisch diskutiert. Thematisiert wurde diese Fragestellung, in der Ausgabe 2015 im Fachmagazin "Leitstelle".

 

Im Schulalltag werden die Schulflure oft genutzt, um Schulranzen, Jacken und Unterrichtsmaterialien abzustellen, was aufgrund vieler moderner synthetischer Stoffe und unter dem Blickwinkel "Brandschutz" sehr kritisch zu betrachten ist. Der Verfügbarkeit von Schließfächern kommt somit eine neue Bedeutung zu, denn diese nehmen nicht nur die Brandlast von den Schulfluren, sondern sorgen zusätzlich für Ordnung im Schulhaus und die notwendige Rückenentlastung der Schüler.

 

Da das Thema Brandschutz in Schulen immer wieder eine große Rolle spielt, sollte ein in Zusammenarbeit mit der Materialprüfungsanstalt Dresden (MPA) durchgeführter Brandtest den Beweis liefern, dass die Metallkonstruktion der Mietra-Schließfächer keine Brandlast auf den Schulfluren darstellt.

 

Im Ergebnis zeigten die Brandversuche, das von den in den Schulschließfächern aufbewahrten Gegenständen keine Brandgefahr ausgeht. Ausführliche Informationen dazu finden Sie im beigefügten Artikel.

 

....

 ID:  2800  ( 3165 ) -  convertible 

....

 

Borna, den 31.01.2015 – Mietra auf der Berufsorientierungsmesse

Auf der Suche nach engagierten Auszubildenden haben wir uns in diesem Jahr auf der 11. Berufsorientierungsmesse der Dinterschule in Borna vorgestellt. Nicht nur viele interessierte Jugendliche haben sich über eine kaufmännische Ausbildung bei Mietra informiert, sondern auch die Eltern wollten es genau wissen und haben viele Fragen gestellt.

Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei auch auf die neue Bezeichnung des Berufes Kauffrau/-mann für Büromanagement gelegt, welchen es erst seit dem 1. August 2014 gibt. Dieser ersetzt nun die Berufe Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation und Fachangestellte für Bürokommunikation. Viele Jungen und Mädchen sind sich sicher, dass sie später im kaufmännischen Bereich tätig werden wollen und freuen sich, endlich eine Ausbildung beginnen zu können.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen, um auch in diesem Jahr wieder einem zuverlässigen Azubi den Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Es warten viele spannende Aufgaben in verschiedenen Abteilungen auf Euch.

 

....

 
 ID:  2605  ( 3166 ) -  convertible 

....

 

Bad Lausick, 16.12.2014 – Mietra-Kunden haben sich auch 2014 wieder für kleine Bären stark gemacht

Die große Spendenbereitschaft der Mietra-Kunden zeigt sich aktuell in der beeindruckenden Spendensumme, welche zugunsten des Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. gesammelt wurde. Viele tausend Mietra-Kunden haben auch im Jahr 2014 ihren Onlinebonus in Höhe von 3,00€ bei der Schließfachanmeldung gespendet, sodass insgesamt eine bemerkenswerte Spendensumme von 11.000€ zusammen gekommen ist, welche vom Unternehmen wieder großzügig aufgerundet wurde.

 

Die Übergabe der Spende erfolgte am 16.12.2014 in feierlicher Runde an den Förderverein Bärenherz e.V. und kommt nun der Betreuung und Pflege der im Kinderhospiz Bärenherz versorgten Kinder und Familien zugute. Vertretend für das Bärenherz überreichte Frau Meister eine Urkunde, mit welcher Mietra als offizieller Förderer des Bärenherz gilt. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und möchten uns bei allen Mietra-Kunden für die Unterstützung bedanken.

Wer das Bärenherz ebenfalls unterstützen möchte, kann dies über den folgenden Kontakt natürlich jederzeit gern tun: www.baerenherz-leipzig.de.

 

 

 

 ID:  2255  ( 3167 ) -  convertible 

Spendenübergabe-Bärenherz

 ID:  2989  ( 3168 ) -  convertible 

....

 

Bergedorfer Zeitung

Glinde, 09.10.2014 – Schule wie im Hollywoodfilm: Lea hat den schönsten Spind
Gymnasium: Schließfächer gehören für Jugendliche zum Alltag

 

Glinde (kb). Wer Hollywoodfilme wie "American Pie" oder "Grease" mit bunten Schulszenen vor Augen hat, erinnert sich sofort an die vielen Spinde, in denen Schüler ihre Bücher, Sportsachen und vieles mehr aufbewahren. In Deutschland waren Schließfächer eher aus Schwimmbädern, Sportvereinen und möglicherweise von der Bundeswehr bekannt. Das ist vorbei. Längst haben die praktischen, abschließbaren Metallfächer die Schulen erobert. Im Schulzentrum füllen sie Wände rund um die Mensa. "Das ist sehr praktisch. So kann Lea schwere Bücher, die sie zu Hause nicht braucht, gleich in der Schule lassen und muss sie nicht schleppen", sagt Christin Lenz (32), deren Tochter (10) die Klasse 5a des Gymnasiums besucht. Richtig spannend wird es, wenn Lea ihr durch ein hochwertiges Zahlenschloss gesichertes Fach öffnet. "Das sieht ja edel aus!", staunt Schulleiterin Eva Kuhn, die zufällig einen Blick ins 46 mal 35 Zentimeter große Fach wirft. Leas Fach ist in ihrer Lieblingsfarbe Türkis gehalten. Von den Tapeten an den Wänden und Tür über den Fransenteppich bis hin zum Spiegel und dem Whiteboard für Notizen. "Das hast du aber toll gemacht", lobt die Schulleiterin beeindruckt. Lea und ihre Mutter schmunzeln. "Nicht wirklich", geben sie zu. "Wer ein Schließfach mietet, kann auch gleich die Ausstattung mit mieten", erläutert Lea. Sie hat ihr Fach bei www.mietra.de gebucht und ist gleich bei den "innenarchitektonischen" Angeboten hängen geblieben. Genau auf die Seitenwände zugeschnittene "Tapeten", die mit schicken Magneten befestigt werden, stehen in diversen Designs zur Verfügung. Es gibt geometrische Formen, Mangas, Blumen, Totenköpfe, Glückspilze, Pferde und skatende Gorillas. Farblich passende flauschig langflorige Teppiche, Spiegel, Whiteboard für Notizen und Lampen komplettieren die Ausstattung. Wobei die LED-Leuchten sich über Bewegungsmelder nur bei Bedarf anschalten.


"Die Spindmiete für das Schuljahr übernehmen wir", sagt Christin Lenz. "Die Innnenausstattung muss Lea selbst bezahlen." Die Eltern sind mit 24 Euro für das Schuljahr dabei und sie mit 30 Euro. Aber das ist ihr das schicke Fach einfach wert. "Besonders toll finde ich, dass hier das Handy oder das Geld für das Mensa-Essen wirklich sicher ist", sagt sie und verdreht das Zahlenschloss. "Die Technik muss man erst verstehen. Da musste Leas Vater ran", sagt Chrisin Lenz. Doch die Vermieter bieten eine präzise Anleitung und dann ging es ganz schnell.

 

 

 

 ID:  1113  ( 3169 ) -  convertible 

OK